Artikel mit dem Tag "Gegenwartslietartur"



Die Beichte einer  Nacht
Gegenwartsliteratur · 10. Mai 2021
Monolog eines Lebens Die Ich-Erzählerin Heleen weilt zur Untersuchung in einer Nervenheilanstalt im Jahr 1930. Sie kann nicht schlafen, weil die anderen sie im Gemeinschaftssaal zu stark stören. Sie geht zur Nachtschwester, obwohl dies nicht erlaubt ist. Sie beginnt zu erzählen, so als ob ein Damm gebrochen ist. Die Worte enden nicht und die Nachtschwester hört stumm zu.

Über Menschen
Gegenwartsliteratur · 15. April 2021
Ich bin ohnehin eine Schriftstellerin, die stets versucht, möglichst nah am Puls der Zeit zu schreiben. Bei "Über Menschen" ist das noch intensiver geworden. Ich hatte die erste Fassung des Romans schon geschrieben, als sich die Pandemie über die Welt auszubreiten begann. Für mich war es ausgeschlossen, an dem Text weiterzuarbeiten, ohne darauf zu reagieren. Deshalb habe ich den Roman ein zweites Mal von Neuem geschrieben und die aktuellen Ereignisse mit einfließen lassen.