Mitmachen und Lernen

 

Kleine Kinder entdecken ihre Welt mit allen fünf Sinnen. Geräusche sind spannend. Laut, leise, dunkel und hell, eine Vielzahl von Tönen gibt es zu entdecken. Das Buch ist genau richtig, um die Entwicklung zum Hören altersgerecht zu fördern. Wie macht der Hund, der Hahn oder die Kuh oder das Feuerwehrauto? Die Geräusche müssen selbst gemacht werden, das unterstützt der/die Vorleser*in. Gemeinsam entsteht eine ganz persönliche Geräuschkulisse, die Sprachentwicklung und den Wortschatz spielerisch fördert. Auf jeder Seite ein Bild mit dem dazugehörigen Geräuschstext 

Die Bilder sind kräftig bunt illustriert. 

Die Seiten sind stabil und die Ecken abgerundet. Für kleine Kinderhände ideal gemacht. 

Das Cover lädt zum Mitmachen und lernen ein. 

Das Buch ist ab sechs Monate gedacht, aber kann durchaus schon früher eingesetzt werden, je nach Entwicklung des Kindes. 

Das breifrei! Kochbuch

 

Familienessen mit den Kleinsten

 

 

Loretta Stern und Anja Constance Gaca haben gemeinsam ein Kochbuch entworfen, mit dem Untertitel “So schmeckt es dem Baby und der ganzen Familie“. Der Koch David Gansterer bietet mit 80 Rezepten eine Vielfalt an Möglichkeiten für den Einstieg in die Beikost. 

Detailreiche Fotos von Susanne Kraus inspirieren zum Nachkochen.

Das Buch startet mit einem Vorwort von Loretta Stein, in dem sie auch die Co-Autorin Anja Constance Gaca vorstellt, die selbst Hebamme ist.

Bevor es zu den eigentlichen Rezepten geht, werden sehr viele theoretische Informationen über Nahrungsmittel, Warenkunde, Aufbewahrung und Tipps und Tricks für die breifrei Küche gegeben. 

Danach folgt das Hauptkapitel:„Ran an die Töpfe: Die Rezepte“, die nach der jeweiligen Tageszeit, Snacks & Fingerfood bis zu Hauptmahlzeiten, Beilagen und vieles mehr aufgeteilt sind. Die einzelnen Rezepte haben genaue Mengenangaben und geben die Kochschritte nummeriert an. Damit ist ein gutes Gelingen gewährleistet. 

Einige Rezepte enthalten Tipps oder einen Hinweis von David, z. B. Kartoffelstampf: „David sagt: Das Kochwasser enthält Mineralstoffe der Kartoffel, außerdem ist die Kartoffelstärke ein hervorragendes natürliches Bindemittel.“

(S. 104)

 

Die Mengenangaben richten sich immer an zwei Erwachsene und ein Kind.

 

Die Rezepte eignen sich nicht nur für Kinder ab dem Beikostalter, sondern sind darüber hinaus für die ganze Familie vorstellbar.

 

Anmerkungen und ein Register runden das Buch ab. 

 

Lesen mit Bildern und Fantasie

 

Der Titel sagt genau das aus, was das Ziel ist: Ich Lese! Dem Designer Attilio Cassinelli gelingt es immer wieder für die Jüngsten unter uns ein unterhaltsames buntes Buch zu erstellen. Lesen nicht nur mit Buchstaben, sondern Lesen mit Bildern und die Fantasie spielen lassen. Jedes Bild mit neuem Inhalt. Auf einer Seite erscheint ein kurzer Text und dazu folgt auf der nächsten Seite ein großformatiges passendes Bild.

 

Text und Bild ergeben zusammen immer ein Thema z. B.: Freunde oder bei Mondschein lesen.

 

Zwei Mäuse sind vertieft in ihrem Buch, der Bär liest am liebsten ungestört. Auch Regen hindert nicht daran zu lesen. Leicht und verständlich im unverwechselbaren Stil von Attilio: kurze Texte, klares Design und kräftige Farben. Perfekt zum Vorlesen für Kleinkinder.

 

Das Buch ist strapazierfähig und hält forschende Kinderhände aus. 

 

Ganz einfach: Ich Lese. 

 

Woher kommt das Feuer?

Schon in der Steinzeit entdeckten die Menschen das Feuer. Zunächst wurde Feuer durch einen Blitzschlag oder Vulkanausbruch erzeugt. Die Steinzeitmenschen lernten schnell, wie Wärme und Licht nützlich sein können. Irgendwann erkannten sie, dass für ein Feuer Brennmaterial, Wärme und Sauerstoff benötigt wird. Mit dieser Entdeckung konnten sie endlich Feuer selbst entfachen. 

Aber damit entstand auch Gefahr und das Feuer konnte zum Feind werden. Was war zu tun, um ausbreitendes, unkontrolliertes Feuer zu löschen? Heute wissen wir, was zu tun ist, wir wählen den Notruf der Feuerwehr und überlassen den Profis das Löschen. Sie haben alles an Geräten und Ausrüstungen, was für eine professionelle Feuerlöschung benötigt wird. Darüber hinaus gehören weitere Tätigkeiten zum Aufgabengebiet der Feuerwehr wie zum Beispiel Hilfe bei Hochwasser und Unfällen dazu.

 

Inhalt 

„Junior AKTIV Feuerwehr“ beschreibt sehr anschaulich die Tätigkeit der Feuerwehr. Großformatige Bilder wechseln mit Bildern zu Ausmalen ab. Es kann ausgeschnitten werden und die Vorlage wird auf ein passendes Feld geklebt. Bildhafte Rätsel sorgen für weitere Abwechslung. Die  Fragen: Wieso, Weshalb ,Warum geben Einblick in den Ablauf der Feuerwehr. Kleine Texte unterstützen das Verständnis.

Das Buch ist für Kinder von 2-4 Jahren geeignet und beantwortet spielerisch Kinderfragen zu diesem komplexen Thema. 

 

Fazit 

„Junior AKTIV Feuerwehr“ ist ein hervorragendes Buch für die Kleinsten, um die Tätigkeit der Feuerwehr kennenzulernen. Das abgebildete Spektrum der Feuerwehr im Buch umfasst nicht nur Feuer löschen, sondern auch die Aufgaben bei Straßen frei räumen, Unfällen oder Hochwasser. Ebenso wird auf die Ausrüstung der Feuerwehr eingegangen. 

 

Die Haptik des Buches ist stabil und handlich.

 

 

Illustrationen: Sebastian Coenen

Geeignet für Kinder von 2- 4 Jahren

Junior AKTIV 

Feuerwehr 

© 2022 Ravensburger Verlag GmbH

 

Koloss der Lüfte 

 

Der Hubschrauber gleicht einem Koloss in der Luft. Doch wie schafft es der Koloss Hubschrauber in der Luft zu fliegen? Was kann er in der Luft leisten? Übersichtlich mit kleinen Texten werden die kleinen Leser und Leserinnen in die Welt der Hubschrauber eingeführt.

Die Vielfalt der Einsätze eines Hubschrauber ist groß. Der Pilot im Hubschrauber überwacht den Verkehr oder ist als Rettungshubschrauber im Einsatz. Dies und vieles mehr vermittelt das Buch. Die Seiten sind robust. Bilder unterstreichen den Text und veranschaulichen so visuell verschiedene Situationen. 

 

Zusätzlich zu den Bilder sind teilweise aufklappbare Türchen hinterlegt, die weitere Details zeigen. Dadurch wird das Interesse der Kleinen aktiv geweckt. 

 

Das Cover ist ansprechend gestaltet und zeigt sofort auf, um was es geht.  

 

Ein Buch zum Vorlesen und zum gemeinsam Anschauen. 

Lebenselixier Baum

 

Wir Menschen brauchen Sauerstoff zum Leben. Wer kann uns besser Sauerstoff geben als ein Baum? Bäume sind ein Stück Natur und bieten genau unser Lebenselixier Sauerstoff. Bäume bestehen nicht nur aus Holz und Blätter. Der Baum ist Leben. 

Auf großformatigen, bunt bebilderten Seiten wird der Baum in all seinen Facetten in kurzen Sätzen beschrieben.

Wir lernen, dass auch ein Baum nicht abgesondert in der Natur steht, sondern zu unserem Leben dazu gehört. Genau wie wir braucht er Sonne und Wasser. Er braucht Achtsamkeit und zeigt uns, dass er mit uns verbunden ist.

Wie bei einem Spaziergang erklärt die Autorin Stück für Stück die Details.

 

„Bäume verständigen sich miteinander - durch Wurzeln, die sich überkreuzen, tauschen sie sie Informationen über Insekten, Trockenheit und andere Gefahren aus […].“

 

Wer hätte das gedacht? 

 

Dieses wunderbare Buch vermittelt leicht verständlich spannende Fakten über Bäume, die zum Staunen und Nachdenken anregen. 

 

Es lohnt auf alle Fälle, gemeinsam mit Kindern, dieses Buch zu „erforschen“.

 

 

Sei wie ein Baum!

Maria Gianferrari

Inselverlag Anton Kippenberg, 2022 

 

Der Bauernhof ist immer wieder ein Erlebnis für Kinder. Es gibt dort viel zu sehen und vor allem ist man der Tierwelt besonders nahe. 

Viele Tätigkeiten werden dargestellt: Was macht die Bäuerin mit Kuh? Warum ist das Pferd in dem Pferdeanhänger? Oder: Was macht das Huhn mit den Eiern? 

Ein Schieberegler lüftet so manches Geheimnis. Aus den Eiern sind Küken geschlüpft. 

Hinzu kommen noch mehr einzelne Begriffe, die mit ihren genauen Bezeichnungen hinterlegt sind. So kann "Girl oder Boy" spielerisch Worte lernen, aber auch ihre Nutzung. 

Das Cover mit seinen wunderschönen Illustrationen lädt zum Anschauen und Lesen der ersten Wörter ein. Spielerisch und lehrreich wird das Leben rund um den Bauernhof erklärt. Die farbenfrohen Bilder wecken Aufmerksamkeit und es wird nie langweilig, in das bunte Treiben einzutauchen. 

Das Buch lädt zur Kommunikation zwischen Eltern und ihren Kindern ein. 

Ein gelungenes und Buch für Kinder ab 12 Monaten. 

 

 

 

 

Meine ersten Wörter vom Bauernhof - Sprechen lernen

mit großen Schiebern und Sachwissen für Kinder ab 12 Monaten

Ausstattung: Mit Schiebern.

Urheber: Steph Hinton / Cornelia Frank / Carol Herring 

 

Ravensburger Verlag, 2022

Fahren, Fliegen, Rollen ist ein Kinderbuch ab zwei Jahre.

 

Eine große Entdeckungsreise über 11 unterschiedliche Kategorien kann beginnen. 200 verschiedene Bewegungsmittel in der Luft, auf der Straße, auf dem Land und vieles mehr wird bunt bebildert gezeigt. Unter jedem Fahrzeug steht mit dem dazugehörigen Artikel die Bezeichnung z. B.: das Auto oder der Traktor. Kurze Texte runden jede Kategorie ab. 

Am Ende sind je zwei Seiten als „Mein Fahrzeug Abc“ und „Kunterbunte Fahrzeuge“ aufgebaut, die das erste Lernen von Worten in alphabetischer Reihenfolge und Farben schulen. 

Das Cover passt perfekt zum Inhalt und gibt Eindrücke wieder, was im Buch zu finden ist. Die Seiten sind stark kartoniert und damit für Kinderhände stabil erstellt.

 

„Fahren Fliegen Rollen“ ist ein Buch für kleine Entdecker, die auch genau sehen, dass das Pferd der Pferdekutsche einen wunderschönen Haufen hinterlassen hat. So wie im richtigen Leben. 

 

 

 

Illustration: Christian Lindemann

Text:  Frauke Nahrgang

EDITION PIEPMATZ: FAHREN, FLIEGEN, ROLLEN

MEIN GROSSES WIMMELIGES FAHRZEUGE-LEXIKON

Ravensburger Verlag GmbH 01.02.2022

Empfohlene Alter bis 4 Jahre